Impressum

Sedel Gastro­nomie AG
Sedel 5727 / 9100 Herisau
+41 71 351 16 74
info@sedel-ar.ch

Daten­schutz

Wir verpflichten uns, Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten zu schützen. Wir infor­mieren Sie in dieser Daten­schutz­er­klä­rung trans­pa­rent und wahr­heits­ge­mäss über die Samm­lung und Nutzung Ihrer Daten. Dies impli­ziert das Umsetzen der gesetz­li­chen Anfor­de­rungen des schwei­ze­ri­schen Bundes­ge­setzes über den Daten­schutz (DSG), der Verord­nung zum Bundes­ge­setz über den Daten­schutz (VDSG), und anderen Bestim­mungen des geltenden Daten­schutz­rechts. Betref­fend perso­nen­be­zo­gene Daten von Nutzern aus der euro­päi­schen Union werden zudem die Bestim­mungen der EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) einge­halten. Bitte beachten Sie und nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir die Vertrau­lich­keit, Inte­grität, Authen­ti­zität und Verfüg­bar­keit von Perso­nen­daten nicht umfas­send garan­tieren können. Die inter­net­ba­sierte Daten­über­tra­gung weist Sicher­heits­lücken auf, somit ist ein lücken­loser Schutz vor Zugriffen durch Dritte unmög­lich.

Geltungs­be­reich

Wir stellen die vorlie­gende Daten­schutz­er­klä­rung zur Verfü­gung, welche die Erhe­bung, Verar­bei­tung, Weiter­gabe und Löschung von perso­nen­be­zo­genen Daten  darlegt. Mit dem Zugriff auf oder der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Erhe­bung und Nutzung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten gemäss der Beschrei­bung in diesen Daten­schutz­richt­li­nien zu.

Rechts­grund­lage

Wir verar­beiten perso­nen­be­zo­gene Daten im Einklang mit dem geltenden Daten­schutz­recht:

Zur Erfül­lung von vertrag­li­chen Pflichten

Die Verar­bei­tung von Daten erfolgt im Rahmen der Durch­füh­rung unserer Verträge mit unseren Kunden oder zur Durch­füh­rung von vorver­trag­li­chen Mass­nahmen, die auf Anfrage hin erfolgen. Die Zwecke der Daten­ver­ar­bei­tung richten sich in erster Linie nach dem von uns gelie­ferten konkreten Produkt oder Dienst­lei­stung.

Die so erho­benen perso­nen­be­zo­genen Daten werden etwa für die gesamte Abwick­lung Ihres Kaufs, einschliess­lich allfäl­liger späterer Gewähr­lei­stungs­fälle, tech­ni­scher Admi­ni­stra­tion etc. verwendet.

Die weiteren Einzel­heiten zu den Daten­ver­ar­bei­tungs­zwecken können Sie den mass­geb­li­chen Vertrags­un­ter­lagen und Geschäfts­be­din­gungen entnehmen.

Im Rahmen der Inter­es­sens­ab­wä­gung

Soweit erfor­der­lich verar­beiten wir Ihre Daten über die eigent­liche Erfül­lung des Vertrages hinaus zur Wahrung berech­tigter Inter­essen von uns oder Dritten. Beispiele:

  • Konsul­ta­tion von und Daten­aus­tausch mit Auskunfts­stellen (z.B. Betrei­bungs­re­gi­ster);
  • Prüfung und Opti­mie­rung von Verfahren zur Bedarfs­ana­lyse zwecks direkter Kunden­an­sprache;
  • Werbung oder Markt- und Meinungs­for­schung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht wider­spro­chen haben;
  • Geltend­ma­chung recht­li­cher Ansprüche und Vertei­di­gung bei recht­li­chen Strei­tig­keiten;
  • Gewähr­lei­stung der IT-Sicher­heit und des IT-Betriebes;
  • Verhin­de­rung und Aufklä­rung von Straf­taten;
  • Mass­nahmen zur Geschäfts­steue­rung und Weiter­ent­wick­lung von Dienst­lei­stungen und Produkten;
  • Zudem erheben wir Perso­nen­daten aus öffent­lich zugäng­li­chen Quellen zum Zweck der Kunden­ak­qui­si­tion.


Aufgrund Ihrer Einwil­li­gung

Soweit Sie uns eine Einwil­li­gung zur Verar­bei­tung von perso­nen­be­zo­genen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Recht­mäs­sig­keit dieser Verar­bei­tung auf Basis Ihrer Einwil­li­gung gegeben. Eine erteilte Einwil­li­gung kann jeder­zeit wider­rufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwil­li­gungs­er­klä­rungen, die vor der Geltung der DSGVO uns gegen­über erteilt worden sind. Der Widerruf der Einwil­li­gung berührt nicht die Recht­mäs­sig­keit der bis zum Widerruf verar­bei­teten Daten.

Aufgrund gesetz­li­cher Vorgaben oder im öffent­li­chen Inter­esse

Zudem unter­liegen wir diversen recht­li­chen Verpflich­tungen, in deren Zusam­men­hang wir Ihre Daten bear­beiten und spei­chern müssen.

Allge­meine Infor­ma­tionen zu anonymen Daten

Von regi­strierten sowie nicht regi­strierten Nutzern werden auto­ma­tisch tech­ni­sche Besu­cher­daten aufge­zeichnet. Dazu zählen insbe­son­dere folgende Infor­ma­tionen, die anony­mi­siert erhoben werden:
IPAdresse / Browser / Betriebs­sy­stem / Zeit­punkt des Webseite Besu­ches / Besuchs­dauer / Besu­chertyp (Erstbesucher/Wiederkehrer) / Refer­rerURL / Inter­net­dienst­an­bieter und dessen Ort / Host­name des zugrei­fenden Rech­ners. Nicht regi­strierte Nutzer können zu keinem Zeit­punkt iden­ti­fi­ziert werden, sofern keine Einwil­li­gung statt­ge­funden hat.

Verwen­dungs­zweck anonymer Daten

Die Erhe­bung und Verar­bei­tung der anonymen Daten inkl. Cookies dienen der Opti­mie­rung unserer Webseiten und können für interne stati­sti­sche Zwecke genutzt werden.

Cookies

Cookies sind kleine Text­da­teien, die beim Besuch unserer Webseiten in Ihrem Computer temporär oder dauer­haft gespei­chert werden. Zweck der Cookies ist insbe­son­dere die Analyse der Nutzung der Webseiten zur stati­sti­schen Auswer­tung sowie für konti­nu­ier­liche Verbes­se­rungen, aber auch für den auto­ma­ti­schen Login von regi­strierten Benut­zern, sofern der Nutzer dies bei der Anmel­dung wünscht, sowie zur Einblen­dung von Inhalten und Werbung entspre­chend den Inter­essen des Nutzers. In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstel­lungen jeder­zeit teil­weise oder ganz deak­ti­vieren. Bei deak­ti­vierten Cookies stehen Ihnen allen­falls nicht mehr alle Funk­tionen unserer Webseite zur Verfü­gung.

Verwen­dungs­zweck perso­nen­be­zo­gener Daten

Damit Sie die über unsere Webseiten verfüg­baren Dienst­lei­stungen und Ange­bote ziel­ge­richtet nutzen können, ist es erfor­der­lich, bestimmte Daten zu erheben. Personen, die sich für uns oder einen unserer Betriebe inter­es­sieren, Infor­ma­tionen oder Produkte bestellen, einen News­letter abon­nieren oder uns finan­ziell unter­stützen, über­geben uns perso­nen­be­zo­gene Daten.

Wie gehen wir mit den von Ihnen ange­ge­benen perso­nen­be­zo­genen Daten um?

Wir bear­beiten Ihre Perso­nen­daten im Rahmen der Abwick­lung der von Ihnen bestellten Produkten oder Dienst­lei­stungen. Dabei achten wir darauf, beim Umgang mit Ihren perso­nen­be­zo­genen Daten die oben erwähnten gesetz­li­chen Bestim­mungen einzu­halten und zwar wie folgt:

  • durch die Umset­zung tech­ni­scher und orga­ni­sa­to­ri­scher Mass­nahmen, die das Ziel verfolgen, Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten unbe­fugten Bear­bei­tungen zu schützen (z.B. Verschlüs­se­lungs­tech­niken);
  • durch die Nutzung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten ausschliess­lich für den Betrieb unserer Webseiten, das Anlegen eines Benut­zer­kontos und den Versand des News­let­ters oder zu stati­sti­schen Zwecken, um die Qualität der Dienste, die auf den Webseiten ange­boten werden zu verbes­sern;
  • durch unser Verspre­chen, Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten nicht ohne Ihr Einver­ständnis und Ihre Zustim­mung an Dritte weiter­zu­geben (wobei wir Perso­nen­daten an Unter­nehmen weiter­geben dürfen, die wir für die Erfül­lung unserer Dienst­lei­stungen / Vertrages beiziehen). 


Infor­ma­tionen über die Weiter­gabe Ihrer Perso­nen­daten an Dritte

Die zur Erfül­lung eines Vertrages erfor­der­li­chen Daten werden nur dann an Dritte weiter­ge­geben, wenn dies im Rahmen der Vertrags­ab­wick­lung notwendig ist. So z.B. für die Liefe­rung der Ware oder für die Zahlungs­ab­wick­lung. Wir behalten uns ferner vor, Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten verfügbar zu halten, wenn der Verdacht auf uner­laubte Akti­vi­täten auf den Webseiten besteht. In diesem Fall sind wir auch berech­tigt, Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten ohne Ihr Einver­ständnis an die Behörden weiter­zu­leiten.

Dauer der Spei­che­rung regi­strierter Daten, Zugangs­recht und Auskunfts­recht

Sie können jeder­zeit auf Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten zugreifen, diese aktua­li­sieren oder korri­gieren, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen. Im Weiteren können Sie jeder­zeit unseren Daten­schutz­be­auf­tragten schrift­lich (Brief, E‑Mail) kontak­tieren, um Auskunft über die bei uns vorhan­denen persön­li­chen Daten von Ihnen zu verlangen. Sie haben ein Recht auf Berich­ti­gung und/oder Vervoll­stän­di­gung gegen­über dem Verant­wort­li­chen, sofern die verar­bei­teten perso­nen­be­zo­genen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvoll­ständig sind. Der Verant­wort­liche hat die Berich­ti­gung vorzu­nehmen. Weitere Infor­ma­tionen zu Ihren Rechten finden Sie weiter unten.

Löschung

Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten werden gelöscht, sobald Sie unserem Daten­schutz­be­auf­tragten die Löschung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten (z.B. des Benut­zer­kontos) in Auftrag geben und unsere vertrag­li­chen und gesetz­li­chen (recht­liche Bestim­mungen und Anord­nungen von staat­li­chen Behörden, z.B. Gerichte, die von uns die Spei­che­rung und die Bereit­hal­tung dieser persön­li­chen Daten verlangen) Verpflich­tungen eine Löschung zulassen. Im Fall der Löschung des Benut­zer­kontos wird die IP-Adresse des Nutzers so verfremdet, dass eine Zuord­nung des aufge­ru­fenen Clients nicht mehr möglich ist.

Kontakt­for­mular

Für die Benüt­zung unseres Kontakt­for­mu­lars sind zwin­gend folgende Infor­ma­tionen anzu­geben:

  • Vorname, Name
  • Telefon
  • Adresse

Ihre ange­ge­benen Daten werden ausschliess­lich für die Beant­wor­tung Ihrer Anfrage genutzt und nicht ohne Ihre Einwil­li­gung weiter­ge­geben. Bezüg­lich Löschung siehe „Dauer der Spei­che­rung regi­strierter Daten, Zugangs­recht, Auskunfts­recht und Löschung“ für weitere Infor­ma­tionen.

News­letter

Mit unserem E‑Mail-News­letter infor­mieren wir Sie über die Neuig­keiten der Stif­tung Arbeits­kette. Für den Erhalt des News­let­ters ist einzig Ihre E‑Mail-Adresse erfor­der­lich. Ihre E‑Mail-Adresse wird ausschliess­lich für den Versand des News­let­ters verwendet und wird ohne Ihre Einwil­li­gung nicht weiter­ge­geben. Über den Link „News­letter abmelden“ können Sie den News­letter jeder­zeit abbe­stellen, wobei Ihre E‑Mail-Adresse dadurch gelöscht wird.

Kredit­karte

Wir behan­deln Zahlungs­daten jegli­cher Art äusserst vertrau­lich. Der Stif­tung anver­traute Kredit­kar­ten­daten werden verschlüs­selt an einen externen von der Kredit­kar­ten­in­du­strie (PCI DSS) zerti­fi­zierten Partner, Data­trans AG, über­mit­telt. Sie werden nicht durch uns selbst gespei­chert oder ausge­wertet.

Weitere Infor­ma­tionen / Dienste Dritt­an­bieter

Unsere Webseiten benützt Google Analy­tics zur Auswer­tung des Websei­ten­be­su­ches, Google Maps zur Einbet­tung von Karten und Google Invi­sible reCAPTCHA zum Schutz vor Bots und Spam.

Google Analy­tics

Auf unseren Webseiten benützen wir Google Analy­tics, einen Webana­ly­se­dienst von Google Inc. („Google“). Google Analy­tics verwendet sog. „Cookies“ (Text­da­teien), die auf dem Computer des Kunden gespei­chert werden und die eine Analyse der Nutzung der Webseite durch den Kunden ermög­licht. Die durch das Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über die Nutzung dieser Webseite (einschliess­lich der IP-Adresse des Kunden) werden an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespei­chert. Google wird diese Infor­ma­tionen benutzen, um die Nutzung der Webseite durch den Kunden auszu­werten, um Reports über die Websei­te­ak­ti­vi­täten für die Websei­te­be­treiber zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Webseite Nutzung und der Inter­net­nut­zung verbun­dene Dienst­lei­stungen zu erbringen. Auch wird Google diese Infor­ma­tionen gege­be­nen­falls an Dritte über­tragen, sofern dies gesetz­lich vorge­schrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verar­beiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Kunden mit anderen Daten von Google in Verbin­dung bringen. Der Kunde kann die Instal­la­tion der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung seiner Browser Soft­ware verhin­dern; wir weisen jedoch darauf hin, dass der Kunde in diesem Fall mögli­cher­weise nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Webseite nutzen kann. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärt sich der Kunde mit der Bear­bei­tung der über ihn erho­benen Daten durch Google in der zuvor beschrie­benen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einver­standen.

Google Maps

Für unsere Webseiten nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen inter­ak­tive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermög­li­chen Ihnen die komfor­table Nutzung der Karten-Funk­tion. Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google die Infor­ma­tion, dass Sie die entspre­chende Unter­seite unserer Webseite aufge­rufen haben. Dies erfolgt unab­hängig davon, ob Google ein Nutzer­konto bereit­stellt, über das Sie einge­loggt sind, oder ob kein Nutzer­konto besteht. Wenn Sie bei Google einge­loggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zuge­ordnet. Wenn Sie die Zuord­nung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Akti­vie­rung des Buttons ausloggen. Google spei­chert Ihre Daten als Nutzungs­pro­file und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Markt­for­schung und/oder bedarfs­ge­rechten Gestal­tung seiner Webseite. Ihnen steht ein Wider­spruchs­recht zu gegen die Bildung dieser Nutzer­pro­file, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Weitere Infor­ma­tionen zu Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und ihrer Verar­bei­tung durch Google erhalten Sie neben weiteren Infor­ma­tionen zu Ihren dies­be­züg­li­chen Rechten und Einstel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutze Ihrer Privat­sphäre unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Youtube

Wir setzen auf unseren Webseiten Plugins des Video­por­tals YouTube (YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA) ein. YouTube ist eine Toch­ter­ge­sell­schaft der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Wir nutzen dieses Plugin, um das Nutzer­er­lebnis mittels Videos zu verbes­sern. Bei jedem Aufruf einer Seite, die ein oder mehrere YouTube-Video­clips anbietet, wird eine direkte Verbin­dung zwischen Ihrem Browser und einem Server von YouTube in den USA herge­stellt. Dabei werden Infor­ma­tionen über Ihren Besuch und Ihre IP-Adresse gespei­chert. Durch Inter­ak­tionen mit den YouTube Plugins (z.B. Klicken des, zum Video-Buttons) werden diese Infor­ma­tionen eben­falls an YouTube über­mit­telt und von YouTube gespei­chert. Wenn Sie ein YouTube-Benut­zer­konto haben und nicht möchten, dass YouTube über einer unserer Webseiten Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei YouTube gespei­cherten Mitglieds­daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Webseite bei YouTube ausloggen.
Ausserdem ruft YouTube über einen iFrame, in dem das Video aufge­rufen wird, das Analy­se­tool Google Analy­tics auf. Dabei handelt es sich um ein eigenes Tracking von YouTube, auf das wir keinen Zugriff haben. Sie können das Tracking durch Google Analy­tics unter­binden, indem Sie die Deak­ti­vie­rungs-Tools einsetzen, die Google für einige Internet-Browser anbietet.
Die recht­liche Grund­lage für die vorge­nannten Daten­ver­ar­bei­tungen liegt in unserem berech­tigten Inter­esse am wirt­schaft­li­chen Betrieb unseres Online-Ange­botes. Nähere Infor­ma­tionen zur Erhe­bung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube bzw. von Google: https://policies.google.com/privacy 

Diese Dienste der ameri­ka­ni­schen Google LLC verwenden u.a. Cookies, wodurch Daten an Google in die USA über­tragen werden, wobei wir davon ausgehen, dass in diesem Zusam­men­hang allein durch die Nutzung unserer Webseiten kein perso­nen­be­zo­genes Tracking statt­findet.

Google hat sich verpflichtet, einen ange­mes­senen Daten­schutz gemäss dem US-ameri­ka­nisch-euro­päi­schen und dem US-ameri­ka­nisch-schwei­ze­ri­schen Privacy Shield zu gewähr­lei­sten. Weitere Infor­ma­tionen finden Sie in den Daten­schutz­be­stim­mungen von Google.

Social Logins und Plugins

Wir verwenden auf unseren Webseiten Social Plugins, z.B. von Face­book und Insta­gram. Die Plugins sind mit dem Logo des Anbie­ters gekenn­zeichnet, z.B. als Like- oder Share-Buttons. Wenn Sie eine Seite einer unserer Webseiten aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbin­dung mit den Rech­nern des Anbie­ters auf. Der Inhalt des Plugins wird von der anbie­tenden Seite direkt an Ihren Browser über­mit­telt und von diesem in die betref­fende Seite einge­bunden. Durch die Einbin­dung der Plugins erhält der Anbieter die Infor­ma­tion, dass Sie unsere Webseite aufge­rufen haben. Sind Sie gleich­zeitig beim Anbieter einge­loggt, kann der Anbieter den Besuch Ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins inter­agieren − zum Beispiel den „Gefällt mir“ Button betä­tigen oder einen Kommentar abgeben − wird die entspre­chende Infor­ma­tion von Ihrem Browser direkt an den Anbieter über­mit­telt und dort gespei­chert. Wenn Sie nicht möchten, dass der Anbieter über unsere Webseiten Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten beim Anbieter ausloggen. Auch im ausge­loggten Zustand sammeln die Anbieter über die Social Plugins anony­mi­siert Daten und setzen Ihnen ein Cookie. Diese Daten können, sofern Sie sich zu einem späteren Zeit­punkt beim Anbieter einloggen, Ihrem Profil zuge­ordnet werden.
Zweck und Umfang der Daten­samm­lung und die weitere Bear­bei­tung Ihrer Daten durch den Anbieter sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Einstel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutz Ihrer Privat­sphäre entnehmen Sie bitte den Daten­schutz­hin­weisen der Anbieter.

Insta­gram: https://help.instagram.com/519522125107875/?helpref=hc_fnav
Face­book: http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter über diese Cookies Daten über Sie sammeln, können Sie in Ihren Browser-Einstel­lungen die Funk­tion „Cookies von Dritt­an­bie­tern blockieren“ wählen. Dann sendet der Browser bei einge­bet­teten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Mit dieser Einstel­lung funk­tio­nieren even­tuell auch andere Funk­tionen unserer Webseiten nicht mehr.

Ihre Rechte – Recht auf Bestä­ti­gung

Sie können vom Verant­wort­li­chen eine Bestä­ti­gung darüber verlangen, ob perso­nen­be­zo­gene Daten, die Sie betreffen, von uns verar­beitet werden. 

Recht auf Auskunft

  • Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner können wir Ihnen gege­be­nen­falls über folgende Infor­ma­tionen Auskunft gegeben werden:
  • die Verar­bei­tungs­zwecke;
  • die Kate­go­rien perso­nen­be­zo­gener Daten, die verar­beitet werden;
  • die Empfänger, gegen­über denen die perso­nen­be­zo­genen Daten offen­ge­legt worden sind oder noch offen­ge­legt werden;
  • falls möglich, die geplante Dauer, für die die perso­nen­be­zo­genen Daten gespei­chert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Krite­rien für die Fest­le­gung dieser Dauer;
  • das Bestehen eines Rechts auf Berich­ti­gung oder Löschung der sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten oder auf Einschrän­kung der Verar­bei­tung durch den Verant­wort­li­chen oder eines Wider­spruchs­rechts gegen diese Verar­bei­tung;
  • das Bestehen eines Beschwer­de­rechts bei einer Aufsichts­be­hörde;
  • wenn die perso­nen­be­zo­genen Daten nicht bei der betrof­fenen Person erhoben werden: Alle verfüg­baren Infor­ma­tionen über die Herkunft der Daten.


Ferner steht Ihnen ein Auskunfts­recht darüber zu, ob Ihre perso­nen­be­zo­gene Daten an ein Dritt­land oder an eine inter­na­tio­nale Orga­ni­sa­tion über­mit­telt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht Ihnen im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeig­neten Garan­tien im Zusam­men­hang mit der Über­mitt­lung zu erhalten.

Recht auf Berich­ti­gung

Sie haben ein Recht auf Berich­ti­gung und/oder Vervoll­stän­di­gung gegen­über dem Verant­wort­li­chen, sofern die verar­bei­teten perso­nen­be­zo­genen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvoll­ständig sind. Der Verant­wort­liche hat die Berich­ti­gung unver­züg­lich vorzu­nehmen.

Recht auf Einschrän­kung der Verar­bei­tung

Sie haben das Recht, von dem Verant­wort­li­chen dieser Webseite die Einschrän­kung der Verar­bei­tung zu verlangen.

Recht auf Daten­über­trag­bar­keit

Sie haben das Recht, die Sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten in einem gängigen Format zu erhalten. 

Recht auf Wider­spruch 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer beson­deren Situa­tion ergeben, jeder­zeit gegen die Verar­bei­tung der Sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten Wider­spruch einzu­legen.
Der Verant­wort­liche verar­beitet die Sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwin­gende schutz­wür­dige Gründe für die Verar­bei­tung nach­weisen, die Ihre Inter­essen, Rechte und Frei­heiten über­wiegen, oder die Verar­bei­tung dient der Geltend­ma­chung, Ausübung oder Vertei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen.

Recht auf Widerruf einer daten­schutz­recht­li­chen Einwil­li­gung

Sie haben das Recht, eine abge­ge­bene Einwil­li­gung zur Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten jeder­zeit zu wider­rufen.

Recht auf Löschung 

Sie haben das Recht, von dem Verant­wort­li­chen dieser Webseite zu verlangen, dass die sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten unver­züg­lich gelöscht werden.

Urhe­ber­recht

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf den Webseiten, gehören ausschliess­lich des Betrei­bers der Webseiten oder den speziell genannten Rech­te­inha­bern. Für die Repro­duk­tion von sämt­li­chen Dateien, ist die schrift­liche Zustim­mung des Urheber-rechts­trä­gers im Voraus einzu­holen.

Wer ohne Einwil­li­gung des jewei­ligen Rech­te­inha­bers eine Urhe­ber­rechts­ver­let­zung begeht, kann sich strafbar und allen­falls scha­den­er­satz­pflichtig machen.

Allge­meiner Haftungs­aus­schluss

Alle Angaben unseres Inter­net­an­ge­botes wurden sorg­fältig geprüft. Wir bemühen uns, unser Infor­ma­ti­ons­an­gebot aktuell, inhalt­lich richtig und voll­ständig anzu­bieten. Trotzdem kann das Auftreten von Fehlern nicht völlig ausge­schlossen werden, womit wir keine Garantie für Voll­stän­dig­keit, Rich­tig­keit und Aktua­lität von Infor­ma­tionen auch jour­na­li­stisch-redak­tio­neller Art über­nehmen können. Haftungs­an­sprüche aus Schäden mate­ri­eller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der ange­bo­tenen Infor­ma­tionen verur­sacht wurden, sind ausge­schlossen, sofern kein nach­weis­lich vorsätz­li­ches oder grob fahr­läs­siges Verschulden vorliegt.

Wir können nach eigenem Ermessen und ohne Ankün­di­gung Texte verän­dern oder löschen und sind nicht verpflichtet, Inhalte unserer Webseiten zu aktua­li­sieren. Die Benut­zung bzw. der Zugang zu unseren Webseiten geschieht auf eigene Gefahr des Besu­chers. Wir, unsere Auftrag­geber oder Partner sind nicht verant­wort­lich für Schäden, wie direkte, indi­rekte, zufäl­lige, vorab konkret zu bestim­mende oder Folge­schäden, die angeb­lich durch den Besuch einer unserer Webseiten entstanden sind und über­nehmen hierfür folg­lich keine Haftung.

Wir über­nehmen eben­falls keine Verant­wor­tung und Haftung für die Inhalte und die Verfüg­bar­keit von Webseiten Dritter, die über externe Links unserer Webseiten erreichbar sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliess­lich deren Betreiber verant­wort­lich. Wir distan­zieren uns damit ausdrück­lich von allen Inhalten Dritter, die mögli­cher­weise straf- oder haftungs­recht­lich rele­vant sind oder gegen die guten Sitten verstossen.

Einver­ständnis mit der Daten­schutz­er­klä­rung

Mit der Nutzung unserer Webseiten und den darüber zugäng­li­chen Dienst­lei­stungen nehmen Sie unseren Umgang mit Ihren Daten zur Kenntnis und erklären sich damit einver­standen.

Aktua­li­sie­rungen und Ände­rungen der Daten­schutz­er­klä­rung

Diese Daten­schutz­er­klä­rung wird laufend an neue oder geän­derte Rechts­grund­lagen ange­passt. Wir stellen dabei sicher, dass Ihre persön­li­chen Daten und Ihre Persön­lich­keit weiterhin gemäss den aktu­ellen gesetz­li­chen Vorgaben geschützt werden und veröf­fent­li­chen immer die neueste Fassung.